Inspiration

Inspiration

Wie die Imagination ein geistiges Schauen ist, so gleicht die Inspiration dem geistigen, innerlichen Hören. Im allgemeinen Sprachverständnis wird Inspiration gerne mit einem Segen von oben oder einer Eingebung beschrieben. Das ist keinesfalls esoterisch oder abgehoben. Die Inspiration ist eine ständig präsente Quelle unserer seelisch geistigen Seite im Leben. Auch dies ist eine erlernbare Fähigkeit. Im musikalischen Sinne ist sie dem Lauschen zuzuordnen.

Wir hören ein Orchester spielen und es erschließt sich dem Zuhörer mehr als eine Summe von Tönen. Je mehr der Zuhörer das Lauschen übt, desto mehr wird er die Komposition verstehen und innere Wahrnehmungen werden evoziert. Diese bringen den Menschen dem Wesentlichen der Musik nahe.

Im übertragenen Sinne können Unternehmer wie Mitarbeiter lernen zu lauschen, um das „Werken“ des Unternehmens besser zu verstehen und vor allem kreative Ideen zu entwickeln, wie es weitergeht.

Hierzu sehen wir uns an, welche Rolle die Intuition spielen kann.