„Gesprächsbeginn: Meine Problemstellung. Gesprächsende: Eine Erweiterung der Fragestellung und eine Mehrzahl von erfrischend neuen Lösungsansätzen, in kürzester Zeit gedacht und formuliert durch Rainer Monnet.“

Udo Zembok, Glaskünstler und Designer, Menton, Côte d’Azur www.zembok.com

 

„Rainer Monnet ist in seiner Ausbildung durch die ´Barkhoff-Schule´ gegangen, also ein kreativer und lebenspraktisch denkender Zeitgenosse.“

Axel Janitzki, Rechtsanwalt und Notar, Bochum www.barkhoff-partner.de

 

„Ein Gespräch mit Rainer Monnet bringt mich oft auf völlig neue Ideen.“

Martin Reiners, Senior Project Manager, SAP Consulting, Walldorf www.sap.com

Genius – wie bitte?

Wenn Interesse besteht, dem Thema näher zu treten? Hinterlassen Sie Name und Email. Wir senden gerne ein White Paper dazu.  
Holler Box