Wir erweitern neben der finanziellen Transparenz die Bilanz um soziale, kulturelle, nachhaltige oder ökologische Faktoren und machen diese sichtbar.

Die Wertebilanz zeigt die Beständigkeit Ihres Unternehmens aus ganzheitlicher Sicht. Frühzeitig werden Verbesserungspotenziale für das Unternehmen erkann

Die neue Bilanzform sorgt für Klarheit und Effizienz in der Unternehmensführung.

Wir sind überzeugt, dass der neue Prozess Mitarbeiter begeistert und motiviert, da sie sich mit dem Unternehmen verbunden und einbezogen fühlen.

Das macht Sie als Unternehmer und Ihr Unternehmen für Fachkräfte und neue Mitarbeiter besonders attraktiv. Damit erarbeiten Sie sich einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil. Sie heben Ihr Unternehmen im Wettbewerb um Talente positiv ab.

Der neue, wertebasierte Bilanzierungsprozess führt zu Motivation und Begeisterung bei den Mitarbeitern, da sie Verbundenheit und Einbeziehung erleben und lernen, sich auf das Intensivste mit ihrem Unternehmen und dessen Werten zu identifizieren.

Wertebilanz

Wir erweitern neben der finanziellen Transparenz die Bilanz um soziale, kulturelle, nachhaltige oder ökologische Faktoren und machen diese sichtbar. Wertebilanzen sind reicher! Sie sind um Faktoren, Werte und Kategorien erweitert, die in einer gewöhnlichen Bilanz nicht berücksichtigt werden. Wertebilanz oder value balance folgt einem umfassenderen Ansatz. Herkömmliche Bilanzen stellen nur die finanziellen Verhältnisse dar; Wertebilanzen ergänzen, was fehlt. Eine Entdeckungsreise zum Kern des Unternehmens.

Werte

Werte, die sich in einem Zeitraum real entwickeln oder in einer Zielplanung prognostiziert werden, finden Eingang in einer qualitativ neuen Form der Buchhaltung. Die Ergebnisrechnung gewinnt einen neuen Charakter. Erfolgswirksame Faktoren schaffen Werte im Sinne einer Wertschöpfung. Richtig bilanzieren – Die Frage, ob wir richtig bilanzieren, stellt sich nicht nur aus handelsrechtlicher Sicht. Das Außerachtlassen vielseitiger unternehmerischer Tätigkeit in den Bilanzen stellt sogar ein Risiko für die Unternehmen dar.

Wirkungsbuchhaltung

Die Wirkungen der Wertschöpfungsprozesse werden beobachtbar gemacht. Dazu bedarf es auf die Geschäftsprozesse kreativ zugeschnittener Methoden, um deren Entstehung und Wirkung zu verfolgen. Wirkungsbuchhaltung ermöglicht, Transformationsprozesse zu buchen. So werden diese über einen festgelegten Zeitraum beobachtbar und dokumentiert. Auf der Grundlage der einzelnen Wirkungsbuchungen erhalten Ergebnisrechnung und Bilanz eine neue Aussage.

Kurz und bündig

Können Bilanzen die tatsächlichen Verhältnisse in einem Unternehmen widerspiegeln? Und damit vollständig und wahrheitsgemäß die unternehmerischen Prozesse abbilden? Wir sind sicher: Ja.
Für die meisten Mitarbeiter und Führungskräfte sind Bilanzen langweilig. Es macht keinen Spaß, sich damit zu beschäftigen. Das wollen wir ändern.
Was muss ergänzt werden? Bilanzen stellen herkömmlich eher Zahlen dar. Die finanzielle Entwicklung der Geschäftsaktivitäten in definierten Zeiträumen wird hier dargestellt. Doch was ist mit den sozialen, kulturellen, nachhaltigen oder ökologischen Belangen? Und wie steht es mit der Zukunft des Unternehmens? Was will ein Unternehmen im nächsten Jahr erreichen? All das müsste in der herkömmlichen Bilanz in buchbaren Werten ergänzt werden. Eigentlich schreibt die Gesetzgebung sogar vor, korrekt und wahrheitsgemäß zu bilanzieren. Nur werden Bilanzen halt einfach auf rein finanzielle Aspekte reduziert.

Was ändert sich, würde korrekt und vollständig bilanziert werden?

Vieles, für das bereits im Unternehmen gearbeitet wird, würde sichtbar bewertet, wertgeschätzt und gebucht werden. Bislang wenig Gesehenes würde offenbar. Auch die Risiken und Gefahren für ein Unternehmen. Und durch genaues Hinsehen kann ebenfalls sinnvoll eingespart werden, wo bislang nutzlos Geld ausgegeben wurde.
Lassen Sie uns ein Gemeinschaftsprojekt mit den Führungskräften und Mitarbeitern beginnen. Uns gemeinsam auf die Suche machen, was bislang wenig beachtet oder gesehen wurde. Oder: Was könnte anders gemacht werden? So werden Buchhaltung und Bilanzierung lebendig und können Freude bereiten. Am Ende steht eine Wertebilanz, die sich sehen lassen kann. Sie wird in Zukunft von den Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, vielleicht sogar von Finanzbeamten und anderen Interessierten gerne gelesen. Der Unternehmer kann sich entspannt zurücklehnen und sagen: Das ist unser gemeinsames Werk, so stehen wir wirklich da. Begeisterung kommt auf für das Geschaffte. Auch dann, wenn durch gemeinsames Hinsehen Neues entdeckt wird. Durch die Anwendung der Wertebilanz entstehen neue Werte.
Dabei hilft auch die Wirkungsbuchhaltung, ein elementarer Bestandteil der Wertebilanz.
Sie nimmt die Zukunft ins Visier. Natürlich kommen auch Dinge und Prozesse ans Tageslicht, die vorher wenig beachtet und bearbeitet wurden. Nun packen wir auch diese an. Denn wir wollen einen Beitrag leisten, damit die Unternehmen und die Welt ein bisschen besser werden.
Wir von der Wertebilanz helfen, diesen Prozess einer neuen und interessanteren Buchhaltung und Bilanzierung zu erlernen und in Unternehmen und Organisationen ein- und durchzuführen.

Führung

Die Art und Weise, wie Unternehmensführung analysiert und vor allem bewertet wird, ist entscheidend. Exzellente Führung steht als Synonym für gelebte Werte und realisierte Ziele. Kunden, Shareholder und Mitarbeiter können mit Werten und erreichten Zielen, die in der (Werte)Bilanz abgebildet sind, begeistert und motiviert werden.

Nutzen

Real wertschöpfende Prozesse in einer Wertebilanz dokumentieren. Nicht wegsehen, hinschauen, beobachten, analysieren und zur Klarheit führen. Wir sehen darin eine Art Entdeckungsreise zum Genius des Unternehmens. Sinnstiftend für

Unternehmer – Klarheit und Effizienz
Mitarbeiter – Transparenz und Verbundenheit
Lieferanten – Bindung und Qualität
Kunden – Nutzen und Wertschätzung

Die Erfahrung zeigt, dass Bewusstseinsbildung – eine Form dessen ist die Bilanzierung – erstaunliche Wirkungen erzeugt.

Risiken

In welcher Form finden Risiken ihren Niederschlag? Und wie können diese korrekt gebucht werden? Risiken werden in einem entsprechend erweiterten Kontenplan dokumentiert. Drei Kategorien sind zu unterscheiden: Absicherung von Risiken, Behebung von durch das Unternehmen verursachten und zu verantwortenden Schäden.

Gesetze

Wir bezweifeln, dass herkömmliche Bilanzen im Großen und Ganzen dem Gesetz der Bilanzwahrheit entsprechen, da sie kein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Unternehmens vermitteln. Die Wertebilanz spiegelt die Realität adäquater wider und zwar gesetzeskonform.

Konsolidierung

Durch die Wirkungsbuchhaltung und die Wertebilanz wird die Integration von Zielerreichung und Kontrolle in EINEM Buchhaltungssystem erreicht. Konsolidierung aller Reporting und Bilanz- und subsysteme in EIN System. Corporate Social Responsibility, Sustainability

Diagnose

Mittels von uns entwickelter Indikatoren (KPI) werden verschiedene Parameter vermessen. Diagnosen dienen der Erfassung des IST-Standes einer Organisation oder eines Unternehmens. Visualisierungen werden so aufgearbeitet, dass sie das Wesentliche der unternehmerischen Prozesse zeigen. Auf dieser Grundlage werden Handlungsnotwendigkeit und Handlungsbedarf erkennbar für sinnvolle Entscheidungen. Die Erfahrung zeigt, dass Bewusstseinsbildung – eine Form dessen ist die Bilanzierung – erstaunliche Wirkungen erzeugt.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.